Inhalt: Martin Swales, Introductory Remarks. - Ritchie Robertson, Cultural Stereotypes and Social Anxiety in Georg Hermann's »Jettchen Gebert«. - Tiziane Schön, Nervenschwache Generationen - begabte Neurastheniker. Georg Hermanns »Der kleine Gast« als Berliner Pendant zu Arthur Schnitzlers »Der Weg ins Freie«. - Ulrike Zitzlsperger, Berlin als soziales Umfeld im Werk Georg Hermanns. - Gundel Mattenklott, Zeitstrukturen im Romanwerk Georg Hermanns: »Die Kette«. - Laureen Nussbaum, A Sampling of Georg Hermann's »Letters about German Literature«, published in »Het Algemeen Handelsblad« 1921-1926. - Godela Weiss-Sussex, Impressionismus als Weltanschauung. Die Kunstkritik Georg Hermanns. - Gert Mattenklott, Der doppelte Spiegel. Georg Hermann über Juden in Deutschland (vor 1933). - Kerstin Schoor, »Was sollen wir Juden tun?« Der Schriftsteller Georg Hermann zur Situation und den Perspektiven deutsch-jüdischer Existenz nach 1933. - Arnold Paucker, Zur Geschichte von Georg Hermanns Nachlaß. Ein Geleitwort. - Georg Hermann, »Bist du es, oder bis du's nicht?« - Godela Weiss-Sussex, Georg Hermann, »Bist du es oder bist du's nicht?«

Hallo, es sieht so aus, als ob Sie sich für das Buch Georg Hermann interessieren. Dieses Buch wurde von von Autor Leo Baeck Institut, London verfasst und hat ausgezeichnete Rezensionen und kostet normalerweise etwa 18,98 EUR. Auf dieser Site, torstenackerman.buzz, haben wir eine PDF-Version dieses Buches Georg Hermann. Wenn Sie das PDF kostenlos herunterladen möchten, klicken Sie unten auf den Download-Button.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link