Christentum ist ohne Judentum nicht zu verstehen. Dennoch ist das Wissen über die Glaubenspraxis der Juden oft gering. Wie lesen die Juden die alten Schriften des Volkes Israel, die auch den Christen heilig sind? Daniel Krochmalnik beschreibt, was die Heilige Schrift für die Juden bedeutet, warum sie die Bibel nie ohne Kommentar lesen, warum sie seit Jahrtausenden über deren Auslegung diskutieren und wie sie diese heute deuten. Besonders die Darstellung des mehrfachen Schriftsinns, durch den die großen Kommentatoren wie Raschi, Maimonides oder Moses Mendelssohn durch die Jahrhunderte hindurch den Reichtum der Bibel Schicht für Schicht erschlossen und ausgelegt haben, macht dieses Buch zu einer Fundgrube für alle, die das Alte Testament und das Judentum besser verstehen und für den eigenen Glauben fruchtbar machen wollen.

Hallo, es sieht so aus, als ob Sie sich für das Buch Im Garten der Schrift interessieren. Dieses Buch wurde von von Autor Daniel Krochmalnik verfasst und hat ausgezeichnete Rezensionen und kostet normalerweise etwa 18,98 EUR. Auf dieser Site, torstenackerman.buzz, haben wir eine PDF-Version dieses Buches Im Garten der Schrift. Wenn Sie das PDF kostenlos herunterladen möchten, klicken Sie unten auf den Download-Button.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link