Schirin Ebadi, Friedensnobelpreisträgerin 2003, Muslimin aus dem Iran und bisher in der westlichen Öffentlichkeit so gut wie unbekannt, wird hier von einer in Deutschland lebenden Iranistin vorgestellt. Dies kann nur in Zusammenhang mit den politischen Entwicklungen im Iran seit der islamischen Revolution geschehen, die den Hintergrund für Ebadis Tätigkeit in ihrer Heimat, zunächst als Richterin, später in ihrem engagierten Einsatz besonders für die Rechte von Frauen undKindern bilden. Dabei ist ihre geistige Unabhängigkeit hervorzuheben, die nicht einseitig westliche Positionen besetzt, sich aber dennoch gegen das Mullah-Regime wendet, ohne damit ihren Glauben, den Islam, zu denunzieren. Reformen sollten nach ihrer Überzeugung von innen heraus bewirkt werden, nicht durchInterventionen von außen. Man erfährt wenig über das Privatleben, umso mehr aber über das politische System und die gesellschaftlichen Vorgänge in Iran, überdie Reformkräfte und ihre Gegner. Gleichzeitig beleuchtet es hiesige Debatten (z.B. Stichwort: "Kopftuch"). Aktueller, wichtiger Beitrag zum Reizthema Islam. (2S).

Hallo, es sieht so aus, als ob Sie sich für das Buch Gott ist mit den Furchtlosen interessieren. Dieses Buch wurde von von Autor Katajun Amirpur verfasst und hat ausgezeichnete Rezensionen und kostet normalerweise etwa 18,98 EUR. Auf dieser Site, torstenackerman.buzz, haben wir eine PDF-Version dieses Buches Gott ist mit den Furchtlosen. Wenn Sie das PDF kostenlos herunterladen möchten, klicken Sie unten auf den Download-Button.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link